Lif Lumen - Plattentaufe

mundart-pop

Donnerstag, 12. September 2024 | 20.00 Uhr

Tickets HIER reservieren 

 

Mal sanft und schlicht, mal intensiv und leidenschaftlich, in jedem Fall getragen von eingängigen Melodien, zieht der Berner Singer-Songwriter seine Kreise im Universum der Pop-Musik. Was mit Gitarre und Gesang seinen Ursprung findet, wird durch weitere Bandinstrumente sorgfältig angereichert. Dabei prägen warme Hammondklänge und leicht wehmütige Streicherarrangements den Sound der Mundart Songs. Es ist die Sprache, in der Lif Lumen denkt, fühlt und spricht – und nun auch singt – authentisch und tiefgründig zugleich.

Lif Lumen alias Fabian Liechti vereint in seinem Soloprojekt verschiedene Facetten seiner musikalischen Vergangenheit. Ursprünglich ausgebildet als Geiger zieht es ihn als jungen Erwachsenen in den Bann der Pop/Rock Musik. So gründet er zusammen mit Schulfreunden die Mundartband «Karsumpu», mit der er fortan als Gitarrist und Songwriter in der Schweizer Musikszene Fuss fasst. Aus dieser wertvollen Zeit von mehr als einem Jahrzehnt, resultieren 3 Studioalben, die nebst diversen Konzerten in weiten Teilen der Schweiz auch zu Airplays in den Radios führten.
Rund 5 Jahre nach der Auflösung der Band, geht Fabian Liechti nun seine eigenen Wege, ohne die Alten aus den Augen zu verlieren. Sein Herz schlägt ununterbrochen für Mundart –Pop. 
«12 Monate – 12 Songs» lautete das Motto des Albums «Uf Aues» von Lif Lumen. In diesem besonderen Jahr kam es regelmässig zur Veröffentlichung eines Songs, der in Verbindung mit dem aktuellen Monat stand. Der Startschuss erfolgte feierlich im August 23 mit der gleichnamigen Single «Uf Aues». Genau ein Jahr später wird die Vollendung in der Mahogany Hall nun gebührend gefeiert.
 

Line-Up:

Drums: Toni Kretz
Bass: Amadeo Nicoletti
Lead-Gitarre: Manuel Siedler
Keys: Andreas Renggli
Backings: Myria Poffet, Sara Perissinotto
Voc, Gitarre & Violine: Lif Lumen

 

www.youtube.com

Türöffnung: 19.15 Uhr   |   CHF 28.-/23.-/20.-

Zurück